Blended-Learning-Format

Unser didaktisches Konzept

Die Leibniz-Akademie bereitet ihre Absolventen mit didaktisch fortschrittlichen, innovativen Lehr- und Lernmethoden auf die Herausforderungen für Fach- und Führungskräfte im digitalen Zeitalter vor.

Das VWA-Studium stellt grundsätzlich ein Präsenzstudium dar, um den Austausch zwischen den Studierenden untereinander und auch zu den Lehrenden sicherzustellen. Der Einsatz Online-Vorlesungen soll daher die klassische Präsenzlehre nicht ersetzen, sondern vielmehr an geeigneten Stellen ergänzen und dadurch die Qualität der Hochschullehre fördern.

Hierzu bietet sich insbesondere das Blended-Learning-Konzept an. Dabei handelt es sich um didaktisches Vorgehensweise, die auf der Verknüpfung der drei Säulen Präsenzveranstaltungen, Onlinevorlesungen und Selbststudium beruht. Unterstützt wird der Lernerfolg bei diesem Konzept darüber hinaus durch die Bereitstellung unterstützender Strukturen (z.B. MS Teams), die den Studierenden einen kollegialen Austausch ermöglichen und auch über das Studium hinaus als Plattform im Rahmen des Netzwerkmanagements zur Verfügung stehen.

Studienangebot

Zu den VWA-Studiengängen

Weiterbildungsmöglichkeiten

Zu den Angeboten